Agile Strategy

Damit Deine Strategie auf belegten Fakten & Erkenntnissen basiert – und nicht nur auf Hypothesen oder Bauchgefühl.

Mehr erfahren
 

Online

Virtual Flipped Classrooms erfolgen komplett online und werden durch Dich als Lerner selbstorganisiert geplant und gesteuert. Wir sind Deine Lerncoaches!

Interaktiv

Die Auseinandersetzung mit Deinen Themen erfolgt über interaktive Online-Session, in denen Du gemeinsam mit anderen an Deinen Herausforderungen arbeitest.

Praxisorientiert

In unseren via zoom durchgeführten Open Sessions steht die praktische Anwendung und der Transfer der von Dir bereits vorab erlernten Inhalte im Vordergrund.

Die Vorteile von Virtual Flipped Classrooms

Flexibel

Unsere digitale Plattform macht Dir alle Inhalte jederzeit und an jedem Ort verfügbar. Lerne wann und wo Du willst!

Aktuell

Alle Materialien, Tools & Videos werden von uns fortlaufend aktualisiert und erweitert, sodass Du immer auf dem neusten Stand bist.

Nachhaltig

Alle Tools & Methoden sind dauerhaft verfügbar, sodass sie Dir nicht nur zum Lernen, sondern auch für die tägliche Anwendung bereitstehen.

Gemeinsam

Wir verbinden Teilnehmer zu einem kollaborativen Netzwerk, das sich langfristig und gegenseitig unterstützt und berät.

FAQ zu Virtual Flipped Classrooms

Hinter dem Begriff Virtual Flipped Classrooms steckt die Verschmelzung der beiden didaktischen Konzepte Virtual Classroom und Flipped Classroom. Virtual Flipped Classrooms finden ausschließlich online statt. Gleichzeitig sind sie so konzipiert, dass Du Dir alle Lerninhalte außerhalb gemeinsamer Online Live Sessions aneignen kannst. So kannst Du selbstorganisiert, individuell und wie es für Dich persönlich am besten passt, lernen.

Die virtuellen Workshops bieten Dir ausreichend Raum für Transfer- und Praxis. In unseren gemeinsamen Open Live Sessions findet keine frontale Wissensvermittlung statt. Im Vordergrund steht der Austausch der Teilnehmer untereinander und die Anwendung von Inhalten.

Wenn Du einen unserer Virtual Flipped Classrooms abonnierst, brauchst Du Dir nicht innerhalb von 2 Tagen einen Berg an Wissen anzueignen, wie es bei einer Präsenzschulung notwendig wäre. Du kannst solange teilnehmen, wie es für Dich sinnvoll ist, da wir Dir ein flexibles Monatsabo anbieten.

Auf jeden Fall! Für die Weiterentwicklung & Aktualisierung jedes Virtual Flipped Classrooms nutzen wir das agile Rahmenwerk Scrum. Für Dich bedeutet das, dass Du alle zwei Wochen neue Funktionen, Inhalte, Methoden oder andere Updates erhältst, die wir Dir auch live in einer öffentlichen Review vorstellen.

In der Review kannst Du uns Feedback zur weiteren Verbesserung des Virtual Flipped Classrooms geben, neue Themen vorschlagen oder Ideen für Updates einbringen! Du kannst also gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern aktiv Einfluss auf die weitere Entwicklung nehmen!

Auf jeden Fall! Für die Angelehnt an das Barcamp-Format führen wir zu jedem Virtual Flipped Classroom unsere Open Live Sessions mit zoom durch. Hier kannst Du Dich mit allen anderen Teilnehmern über Deinen aktuellen Lernstand, den Fortschritt Deines Projektes oder allen Fragen, die Dich aktuell beschäftigen, austauschen. In den Open Live Sessions findet keine Wissensvermittlung oder anderweitige „Frontalbeschallung“ statt. Stattdessen haben die Open Live Sessions wie Barcamps eine offene Agenda, sodass jeder Teilnehmer Themen und Inhalte beisteuern kann. (Natürlich kannst Du auch Fragen an die Gruppe stellen, wenn Du bestimmte Inhalte, Themen, Modelle oder Methoden noch nicht verstanden hast.)

Je nach Teilnehmeranzahl und Interesse führen wir die Open Live Sessions entweder in einer gemeinsamen Videokonferenz durch oder splitten die Gruppe mit sogenannten Breakout Rooms in mehrere Sessions auf, die dann parallel stattfinden.

Auf jeden Fall! Für die Angelehnt an das Barcamp-Format führen wir zu jedem Virtual Flipped Classroom unsere Open Live Sessions mit zoom durch. Hier kannst Du Dich mit allen anderen Teilnehmern über Deinen aktuellen Lernstand, den Fortschritt Deines Projektes oder allen Fragen, die Dich aktuell beschäftigen, austauschen. In den Open Live Sessions findet keine Wissensvermittlung oder anderweitige „Frontalbeschallung“ statt. Stattdessen haben die Open Live Sessions wie Barcamps eine offene Agenda, sodass jeder Teilnehmer Themen und Inhalte beisteuern kann. (Natürlich kannst Du auch Fragen an die Gruppe stellen, wenn Du bestimmte Inhalte, Themen, Modelle oder Methoden noch nicht verstanden hast.)

Je nach Teilnehmeranzahl und Interesse führen wir die Open Live Sessions entweder in einer gemeinsamen Videokonferenz durch oder splitten die Gruppe mit sogenannten Breakout Rooms in mehrere Sessions auf, die dann parallel stattfinden.